Zurück zur Übersicht

Berufsschule
Ponschabaustraße 20, 83512 Wasserburg a. Inn

Erweiterung und Sanierung

Bauherr
Landkreis Rosenheim

Leistungsumfang
LPH 1-9 HOAI

Kenndaten
BGF 9.348 m²
NF gesamt 7.815 m²

Ausführungszeit
VGV Zuschlag 03l2017
Planungsbeginn 04l2017

Die Berufsschule für Kfz, Kunststoff, Modellbau und Produktdesigner soll erweitert und saniert werden. Das bestehende Hauptgebäude setzt sich aus drei Baukörpern zusammen. Auf Grund des gestiegenen Raumbedarfs werden sowohl der westlich als auch der östliche Baukörper durch einen Neubau ersetzt. Der Haupteingang wird hierbei an die Ecke Ponschabaustraße, Bürgermeister-Winter-Straße verlegt. Vom neuen Vorplatz gelangt man in die großzügige Pausenhalle. Eine neue Treppe vermittelt zwischen dem Eingangsniveau an der Ponschabaustraße und dem nach Norden abfallenden Gelände mit weiteren Schulbauten. Während im Erd- und den Obergeschossen die Verwaltung und Klassenzimmer untergebracht sind, wird das Untergeschoss durch die Mensa und die Werkhallen des Bereichs Kunststofftechnik genutzt. Ein im Süden gelegener, unterirdischer Neubau schafft zusätzlichen Raum. Die Belichtung wird über Oberlichter und einen Werkhof zum Bestand hin gewährleistet. Die neue Mensa inkl. Terrasse orientiert sich zur westliche angrenzenden Grünfläche.
Die Baumaßnahme erfolgt in drei Bauabschnitten bei laufendem Betrieb.

Mehr Infos
Schwinde Architekten Partnerschaftsgesellschaft
Josef-Schwarz-Weg 11
81479 München
81479 München
F +49 (0) 89 5390649 28
office@schwinde.net